Tickets
Musicalreisen
42nd street
Aida
Blue man group
Buddy das Musical
Cabaret
Cats
Daddy Cool
Das Mädchen Rosemarie
Das Sams Musical
Das Wunder von Bern
Der Schuh des Manitu
Glöckner v. Notre Dame
Der kleine Eisbär
Die 3 Musketiere
Die 3 von der Tankstelle
Die Schöne und das Biest
Die unendliche Geschichte
Dirty Dancing
Elisabeth
Emil u. die Detektive
Evita
Falco meets Amadeus
Frühlings Erwachen
Grease
Hair
Hairspray
Heiße Ecke St. Pauli
Herr der Ringe Musical
High School Musical on Ice
Hinterm Horizont
Holiday on Ice
Ich, Marlene
Ich war noch niemals in NY
Ich will Spaß
Jekyll & Hyde
Jesus Christ Superstar
Kein Pardon
Kiss me Kate
König der Löwen
Les Miserables
Liebe stirbt nie
Ludwigmusical
Mamma Mia
Marie Antoinette
Miami Nights
Moses Musical
Mozart
Oh what a night
Päpstin Musical
Pettersson u.Findus
Petticoat
Phantom der Oper
Pinkelstadt
Prinzessin Diana Musical
Rebecca
Robin Hood
Rocky Horror Show
Rocky Musical
Salzsaga
Saturday Night Fever
She loves you
Sister Act
Sound of Music
Spamalot
Starlight Express
Tabaluga
Tanz der Vampire
Tarzan
The Elvis Story
The Producers
Thriller-Live
Titanic
Villa Sonnenschein
Gefährten
We will rock you
West Side Story
Wicked-Die Hexen von Oz
Wind of Change
Blickpunkt Musical
Impressum

 

Rocky - Musical

Tickets

"Rocky - Das Musical" ist die neueste Musicalproduktion der Stage Entertainment, eines der führenden Unternehmen in der internationalen Musicalbranche. Unter dem Untertitel "Fight from the heart" war am 18. November 2012 in Hamburg im Operettenhaus die Weltpremiere der Musicalversion des Kultfilms "Rocky" aus dem Jahr 1976 zu sehen. Erstmals hat hier ein englischsprachiges Musical seine Weltpremiere auf deutschem Boden erlebt. Als Co-Produzent für "Rocky - das Musical" konnte niemand Geringerer als der Star des Films, Sylvester Stallone, gewonnen werden, der das Projekt bereits gemeinsam mit Vitali und Wladimir Klitschko der Öffentlichkeit präsentierte. Stallone selbst berichtete, dass ihm der Gedanke an ein Rocky-Musical schon seit einigen Jahren im Kopf herumgespukt habe, und dementsprechend groß sei seine Begeisterung bei den ersten Proben in New York ausgefallen.

Die Geschichte von Rocky Balboa, dem Underdog, der sich aus den einfachsten Verhältnissen bis an die Spitze hochkämpft, getragen von dem unerschütterlichen Glauben an sich selbst, der dennoch nichts erreicht hätte ohne die große Liebe seiner Frau Adrian, dies ist eine Geschichte, die wohl jedem zu Herzen geht. Werte wie Ehrlichkeit, Mut und Liebe stehen im Zentrum der Handlung und bilden so die perfekte Basis für gefühlvolle Songs und mitreißende Chorszenen. Mehr als im Film wird die Liebesgeschichte zwischen Rocky und Adrian im Mittelpunkt der Handlung stehen, da sich das Medium Musik für die Darstellung von Gefühlen naturgemäß besonders eignet. Und auch Stallone selbst bezeichnet die Liebesgeschichte als den "Schlüssel zu der ganzen Geschichte". Dafür, dass die Boxszenen in "Rocky - das Musical" nicht zu kurz kommen und obendrein möglichst realistisch wirken, sorgen die Brüder Klitschko, die mit dem Regisseur Alex Timbers und der Choreografin Kelly Devine beratend zusammenarbeiten.

Die weltberühmten Melodien des Films wie "Eye of the Tiger", "Take You Back" oder "Gonna fly now" werden in der Musicaladaption ebenso zu hören sein wie zahlreiche neue Stücke des Komponisten Stephen Flaherty. Flaherty ist u.a. durch die Broadway-Musicals "Once on this Island" und "Ragtime" bekannt, seine Musik zu dem Zeichentrickfilm "Anastasia" (1997) wurde in den Kategorien "Bester Song" und "Beste Filmmusik" für den Oscar nominiert. Flaherty greift für seine Musik zu "Rocky - das Musical" auf Anregungen aus Rock, Folk, R&B und Funk zurück, um so den Sound einer Art "Straßenoper" zu erzielen. Die Texte zu den Songs stammen von Flahertys langjähriger Mitarbeiterin Lynn Ahrens, Autor des Buches ist Thomas Meehan ("Hairspray") in Zusammenarbeit mit Sylvester Stallone.

DVD: