Tickets
Musicalreisen
42nd street
Aida
Blue man group
Buddy das Musical
Cabaret
Cats
Daddy Cool
Das Mädchen Rosemarie
Das Sams Musical
Das Wunder von Bern
Der Schuh des Manitu
Glöckner v. Notre Dame
Der kleine Eisbär
Die 3 Musketiere
Die 3 von der Tankstelle
Die Schöne und das Biest
Die unendliche Geschichte
Dirty Dancing
Elisabeth
Emil u. die Detektive
Evita
Falco meets Amadeus
Frühlings Erwachen
Grease
Hair
Hairspray
Heiße Ecke St. Pauli
Herr der Ringe Musical
High School Musical on Ice
Hinterm Horizont
Holiday on Ice
Ich, Marlene
Ich war noch niemals in NY
Ich will Spaß
Jekyll & Hyde
Jesus Christ Superstar
Kein Pardon
Kiss me Kate
König der Löwen
Les Miserables
Liebe stirbt nie
Ludwigmusical
Mamma Mia
Marie Antoinette
Miami Nights
Moses Musical
Mozart
Oh what a night
Päpstin Musical
Pettersson u.Findus
Petticoat
Phantom der Oper
Pinkelstadt
Prinzessin Diana Musical
Rebecca
Robin Hood
Rocky Horror Show
Rocky Musical
Salzsaga
Saturday Night Fever
She loves you
Sister Act
Sound of Music
Spamalot
Starlight Express
Tabaluga
Tanz der Vampire
Tarzan
The Elvis Story
The Producers
Thriller-Live
Titanic
Villa Sonnenschein
Gefährten
We will rock you
West Side Story
Wicked-Die Hexen von Oz
Wind of Change
Blickpunkt Musical
Impressum

 

www.dewitz-home.de/inhalt/
So_war_s/SW05/SW05-Pinkelstadt/hauptteil_sw05-pinkelstadt.html
Ein persönlicher Bericht vom Besuch des Musicals

 

Musical Pinkelstadt

Tickets

PINKELSTADT – DAS MUSICAL erzählt die Geschichte einer Stadt, in der nach einer ökologischen Katastrophe die Regierung das Wasser rationieren muss und deshalb private Toiletten verbietet. Ausschließlich die Benutzung öffentlicher Toiletten ist gegen hohe Gebühr erlaubt, die von einer geldgierigen Betreiberfirma für das menschlichste aller Bedürfnisse erhoben wird. Aus den Reihen der von Staatspolizei und rigorosen Toilettenfrauen unterdrückten Armen tritt eines Tages ein Held hervor, der das geknechtete Volk in die Freiheit führen soll…

Das englischsprachige Original „Urinetown“ gewann bereit 3 „Tonys“, unter anderem in der Kategorie „Bestes Drehbuch“. Die deutsche Adaption steht seiner Vorlage in nichts nach und somit ist das Stück, seit seiner Premiere im Jahre 2004, bis heute ein voller Erfolg. Ausgezeichnete Darsteller (u.a.: Ilja Richter!), ein kreatives Bühnenbild und eine ideenreiche Handlung mit dem gewissen Augenzwinkern. Zynisch, witzig und kritisch – und ganz bestimmt beste Unterhaltung!

DVD: