Tickets
Musicalreisen
42nd street
Aida
Blue man group
Buddy das Musical
Cabaret
Cats
Daddy Cool
Das Mädchen Rosemarie
Das Sams Musical
Das Wunder von Bern
Der Schuh des Manitu
Glöckner v. Notre Dame
Der kleine Eisbär
Die 3 Musketiere
Die 3 von der Tankstelle
Die Schöne und das Biest
Die unendliche Geschichte
Dirty Dancing
Elisabeth
Emil u. die Detektive
Evita
Falco meets Amadeus
Frühlings Erwachen
Grease
Hair
Hairspray
Heiße Ecke St. Pauli
Herr der Ringe Musical
High School Musical on Ice
Hinterm Horizont
Holiday on Ice
Ich, Marlene
Ich war noch niemals in NY
Ich will Spaß
Jekyll & Hyde
Jesus Christ Superstar
Kein Pardon
Kiss me Kate
König der Löwen
Les Miserables
Liebe stirbt nie
Ludwigmusical
Mamma Mia
Marie Antoinette
Miami Nights
Moses Musical
Mozart
Oh what a night
Päpstin Musical
Pettersson u.Findus
Petticoat
Phantom der Oper
Pinkelstadt
Prinzessin Diana Musical
Rebecca
Robin Hood
Rocky Horror Show
Rocky Musical
Salzsaga
Saturday Night Fever
She loves you
Sister Act
Sound of Music
Spamalot
Starlight Express
Tabaluga
Tanz der Vampire
Tarzan
The Elvis Story
The Producers
Thriller-Live
Titanic
Villa Sonnenschein
Gefährten
We will rock you
West Side Story
Wicked-Die Hexen von Oz
Wind of Change
Blickpunkt Musical
Impressum

 

www.ibdb.com/
production.asp?ID=12485
Informationen zur Broadway-Variante des Musicals

 

Musical AIDA

Tickets

AIDA basiert auf der  klassischen Liebesgeschichte die in kriegerischen Zeiten spielt, welche schon Guiseppe Verdi 1869 zur gleichnamige Oper inspirierte.
AIDA wurde am 24. Dezember 1871 in Kairo zur offiziellen Öffnung des Suez-Kanals uraufgeführt.

Bei der jetzigen Version wurde diese Legende auf eine recht moderne Variante umgebaut.

AIDA – ausgezeichnet mit einem Grammy und 4 Tonys - erzählt die historisch älteste überlieferte Liebesgeschichte der Prinzessin Aida und dem ägyptischen Kommandant Radames. Die legendäre Geschichte inspirierte schon Guiseppe Verdi 1869 zur gleichnamigen Oper, die am 24. Dezember 1871 in Kairo zur offiziellen Öffnung des Suez-Kanals uraufgeführt wurde. Bei der jetzigen Version wurde diese Legende auf eine recht moderne Variante umgebaut.  

Aida ist die Tochter des Königs von Nubien und lebt als Sklavin am Hofe des ägyptischen Pharaos. Ihr Vater wird ebenfalls gefangen gehalten. Die Prinzessin ist heimlich verliebt in Radames, der aber bereits mit Amamneris, der Tochter des Pharaos verlobt ist. 

Bei einem Versuch ihren Vater zu befreien, wird Aida von Radames geschnappt, der sie jedoch, beeindruckt von ihrer Tapferkeit und Anmut, laufen lässt. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Der versuchte Ausbruch blieb jedoch nicht unbeobachtet. Aida und Radames werden verhaften und zum Tode verurteilt. Doch ihre Liebe besteht auch über die Endlichkeit hinaus…

Aida zeigt eine traurig schöne Liebesgeschichte in farbenprächtigen Kulissen des alten Ägypten, grandios inszeniert von den Machern von Disney König der Löwen. Musikalisch untermalt wird das Bühnenspektakel mit Kompositionen aus den Federn von keinen geringeren als Elton John und Tim Rice.

DVD: